Mosaic Stories

Mosaic Stories verfolgt das Ziel, immaterielles kulturelles Erbe entlang des Abrahampfad Kulturwanderwegs mithilfe von Forschung, Erzählen und Bildung zu sammeln und zu schützen.

Der Abrahampfad als Kulturwanderweg umspannt grob das Gebiet zwischen dem Irak und Ägypten mit seinen vielfältigen Kulturen. Christen, Muslime, Mandäer, Jesiden, Juden, Samariter und viele andere leben im Gebiet des Pfades. Kriege und Unsicherheit haben viele dieser Gemeinden jedoch zur Flucht gezwungen und jahrhundertealte Überlieferungen drohen für immer aus der regionalen Geschichte zu verschwinden.

Deshalb versucht das Mosaic Project unterschiedliche Geschichten zu sammeln und weiterzugeben, um so das am stärksten bedrohte immaterielle Erbe der Region zu bewahren.

This post is also available in: Englisch